Frauenhaus_Wedel_Logo
Deutsch
Türkisch
Russisch
English
Telefonnummer 04103-14553 - Aufnahme Tag und Nacht

Öffentlichkeitsarbeit

Weltweit wird jede 3. bis 5. Frau im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt. Gewalt gegen Frauen ist kein individualisierbares Problem, sondern trifft Frauen als soziale Gruppe. Opfer wie Täter sind in allen sozialen Schichten oder Klassen zu finden.

Wir begreifen Gewalt gegen Frauen und Kinder als eine gesellschaftlich und strukturell verankerte Problematik. Neben der Unterstützung und Beratung misshandelter Frauen und ihrer Kinder geht es uns um den Abbau gewaltverursachender und -legitimierender Bedingungen. Ziel ist die klare und eindeutige Anerkennung von häuslicher Gewalt gegen Frauen und Kinder als Straftat und als Menschenrechtsverletzung sowie die Erweiterung der Handlungs- und Lebensmöglichkeiten von Frauen und Kindern in dieser Gesellschaft.

Um das Problembewusstsein in Politik, Gesellschaft und (Fach-)Öffentlichkeit bezüglich der Gewalt gegen Frauen und ihren Kindern zu verbessern, bieten wir im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit Interessierten verschiedene Möglichkeiten.

Frauenhaus Wedel Bildleiste